bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Kletterferien Leonidio


Diesen Kurs weiterempfehlen:

Kursdaten

14.04. - 20.04.18 , mit Müller Markus Anmelden ]

Techniktraining mit Erholungsgarantie

In dieser Woche verknüpfen wir die sportliche Herausforderung des Kletterns und erholsame Ferien mit Gleichgesinnten zu einem bleibenden Erlebnis. Du wirst optimal betreut: Auf einen Bergführer kommen maximal sechs Gäste!

KURSZIEL/-INHALT

- Auffrischen und optimieren der Seil- und Sicherungstechniken
- Verbessern der Klettertechnik und damit des Kletterniveaus mit gezielten Übungen dazu.
- Individuelles Klettern mit Tipps vom Bergführer
 
Ziel:
- Erhöhung des persönlichen Niveaus im Vorstieg
- Das Risiko einschätzen und gering halten können

PROGRAMM

1. Tag: Flug nach Athen dann mit dem Mietauto von Athen nach Leonidio (ca. 3h Autofahrt). Wir überqueren dabei den eindrücklichen Kanal von Korinth und erleben auf der Fahrt das Hinterland des Peloponnes und die sehr schöne, wilde Ostküste des 2. Fingers vom Peloponnes.
2. - 7. Tag: Wir klettern in den diversen Gebieten rund um Leonidio. Klettern in Leonidio bedeutet fantastische jungfräuliche Kalkfelsen, Baden im türkisblauen, warmen und klaren Meerwasser und pure Gaumenfreuden mit herzlicher griechischer Gastfreundschaft.
8. Tag: Fahrt nach Athen und Heimflug.
 
Das Hotel bietet mit Hamam, Jacuzzi und Pool im idyllischen Innenhof eine Insel der Entspannung mitten im Dorf. In Leonidio erleben wir ein Griechenland, das noch wenig vom Tourismus geprägt ist und uns mit sehr viel Authentizität verführen wird.

ANFORDERUNGEN

Mindestens 5b im Nachstieg in gut abgesicherten Routen. Selbständiges Klettern im Klettergarten.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die Ausbildung durch dipl. Bergführer in Kleingruppe, Übernachtung im Hotel in Doppelzimmer inkl. Frühstück, Lehrunterlagen und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1490.-.
Nicht in begriffen ist der Hin- und Rückflug nach Athen, das Mietauto sowie die Abendessen und Getränke.

TREFFPUNKT / REISE

Der Treffpunkt wird bekannt gegeben, sobald wir die Flüge für alle Gäste gebucht haben.

Heimreise:
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Anseilgurt
- Kletterfinken
- Helm
- 3 Karabiner mit Verschlusssicherung einer davon birnenförmig (geeignet für HMS-Sicherung)
- 8 Expressschlingen
- Bandschlinge (1.20 m)
- kurzes Reepschnurstück (ca. 1,2m à 5-6mm Ø)
- Abseilgerät
- Sicherungsgerät (falls vorhanden)
- Seil (bitte melden, falls du eines mitbringen kannst)
- Magnesia
 
- Tagesrucksack
- Leichter Zustiegsschuh mit guter Profilsohle für felsigen Untergrund
- Hose zum Klettern (ideal aus Stretch-Stoff)
- Regenjacke
- Warme Kleider
- Ersatzwäsche
- evtl. Handschuhe, Mütze
- gute Sonnenbrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
. . .
- Toilettenartikel
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- Geld für Getränke
- Landeskarte, Kletterführer und Topos der Region (falls vorhanden)
 
- Trinkflasche
- Taschenmesser
 
- ID oder Pass
- Euros für Abendessen, Getränke und Mietauto
- Badezeug, evtl. Schwimmbrille
- Lunch kann vor Ort eingekauft werden
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Impressionen zu diesem Kurs