bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Viertagesskitour Rotondo


Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

27.12. - 30.12.17 , mit bergpunkt-Bergführer Anmelden ]

Am Kamm zwischen Nord und Süd

Die Lage des schönen Rotondogebietes am Alpenhauptkamm sorgt nicht nur für Schneesicherheit, sondern auch für interessante Wechsel zwischen zwei Kulturen und Sprachen und - last but not least - für unterschiedliche Expositionen unserer Skitouren. Eines ist ihnen allen gemeinsam: Sie zählen zu den besten in den Alpen!

PROGRAMM

1. Tag: Realp 1538m - Rotondohütte 2571m (4h)
2. Tag: P. Lucendro 2962m (3 h); Abfahrt und Gegenanstieg zur Hütte (1h)
3. Tag: Leckihorn 3065m - Rundtour (4h)
4. Tag: Rotondohütte - Pesciora 3122m (3h) - Lange Abfahrt nach Bedretto 1402m / Ronco.

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Manchmal müssen die Skis über kurze Steilstücke getragen werden. Gletscher- und Skihochtourenerfahrung von Vorteil. Kondition für drei- bis vierstündige Aufstiege von bis zu 1000 Höhenmetern.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in SAC-Hütte im Lager mit Halbpension und Tourentee, Führung durch diplomierten Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 940.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.05 Uhr in Realp am Bahnhof. Anreise via Göschenen-Andermatt oder via Brig.
SBB Fahrplan: Basel ab 06.07, Bern ab 07.07, Luzern ab 07.18, Zürich ab 07.09, St. Gallen ab 6.00 Uhr.

Heimreise: ca. 15.30 Uhr ab Bedretto.
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Anseilgurt inkl. Schraubkarabiner, Pickel und Steigeisen (angepasst mit Antistoll)
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Seidenschlafsack
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für vier Tage
- Ev. Landeskarten 1:25'000: 1251, Val Bedretto und Urseren 1231 oder Kartenausdruck: https://s.geo.admin.ch/759d3e6561
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Impressionen zu dieser Tour