bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Viertagesskitour S-Charl



Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

30.03. - 02.04.18 , mit Brunner Peter Anmelden ]
11.02. - 14.02.18 , mit Leuthold Barbara Anmelden ]
22.02. - 25.02.18 , mit Imhof Michael Anmelden ]

Einsame Touren in Nationalpark-Nähe

An der Verzweigung dreier Täler und in der Nähe der schönen Arvenwälder des Nationalparks liegt der Ausgangspunkt für diese Woche: der Weiler S-charl im gleichnamigen Tal, im Winter nur mit Ski oder Pferdeschlitten erreichbar. S-charl ist bekannt ist für seine prachtvollen, einsamen Touren. Wir logieren im Berggasthof Mayor.

PROGRAMM

Diese vier Tage rund um S-charl bieten ein spezielles, unvergessliches Erlebnis: Hier bewegen wir uns in einer im Winter vollkommen abgeschiedenen Region mit totaler Ruhe. Mittendrin liegt unser kleines, aber feines Basislager, das Hotel Mayor, das neu über ein beheiztes Badefass und eine Sauna verfügt. Wir erreichen S-charl via Skigebiet und Piz Valatscha 3021 (1.5h) und einer schönen Abfahrt. Tourenmöglichkeiten: Mot dal Gayer 2797 m, Piz Mezdi 2883m, Piz Sesvenna 3204m ... Am letzten Tag unternehmen wir eine Tour und fahren nach Möglichkeit ins Unterengadin ab.

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Skifahren. Erste Tourenerfahrung (z.B. Schnuppertour o.ä.) erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm. Vergleichbar mit Bergwanderungen im Sommer (ca. 300Hm/h).

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1170.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.26 Uhr in Zernez beim Postauto zum Ofenpass. Achtung: wir fahren mit dem Postauto um 10.32 Uhr in Zernez schon wieder weiter!
Billet: Nach Tschierv-Minschuns lösen, Retourfahrt noch offen lassen.
SBB-Fahrplan: Bern ab 7.02, Zürich ab 8.07, Basel ab 7.07, Luzern ab 7.10, St. Gallen ab 7.39 Uhr.
Heimreise: ca. 15.00 Uhr
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Haus- oder Turnschuhe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke und Skilift
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für vier Tage, kann aber auch im Hotel gekauft werden.
- Evtl. Landeskarten 1:50'000 Ofenpass 259S oder Kartenausdruck: https://s.geo.admin.ch/759c585dae
- Hausschuhe sind in diesem Hotel nicht notwendig
- Badehose für das Badefass (freiwillig)

 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Hotel Mayor, 081 864 14 12 , www.gasthaus-mayor.ch
Übernachtung in Doppelzimmern

Hotel Mayor

Unterkunft


Hotel Mayor

Impressionen zu dieser Tour